Russischer Zupfkuchen

Für den Teig:
•    200 g Butter
•    200 g Zucker
•    400 g Mehl
•    40 g Kakao
•    1 Ei
•    1 P. Backpulver
Zutaten zu einem Teig kneten.
 
Füllung:
•    500 g Quark (20% oder Magerstufe)
•    200 g Zucker
•    250 g Butter
•    3 Eier
•    1 P Vanillezucker
•    1 P Vanillepudding
 
Butter schaumig rühren, dann nach und nach alles zugeben.
ca.2/3 des Teiges in eine gefettete Springform drücken.(Boden und Rand)
Die Füllung darauf geben, dann das letzte Drittel des Teiges darauf zupfen.
 
Backzeit: ca 1 std. bei 175°

Download

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Käsekuchen

Käsekuchen

Zutaten Teig:
•    150 g gemahlener Zwieback
•    50 g Zucker
•    50 g zerlassene Butter
•    1/2 TL Zimt
 
 Zutaten Belag:
•    1000 g Sahnequark
•    200 g Zucker
•    1 Päckchen Vanillezucker
•    30 g Mehl
•    1 Prise Salz
•    5 Eier
•    2 Eigelb
•    4 EL süße Sahne

 Zubereitung:

1.    Zwiebackbrösel (2 EL zum Bestreuen übriglassen), Zucker Butter(schaumig geschlagen) Zimt vermischen. in eine Springform geben, an den Rand und Boden Andrücken.
2.    Alle Belagzutaten gut verrühren, in die Form geben und mit restlichen Zwiebackbröseln bestreuen. Im Vorgeheizten Backofen (untere Schiene) bei 230 Grad 10 Minuten backen, anschließend bei 125 Grad  1 1/4 Stunden backen. Danach gute 3 Stunden in der Form auskühlen lassen.

Download


Philadelphia-Sauerkirsch-Torte

Philadelphia-Sauerkirsch-Torte

Zutaten für Springform: 28cm Durchmesser:
 
für den Boden:
•    200 g Löffelbiskuits
•    150 g Butter
für die Creme:
•    700 g Philadelphia Doppelrahmstufe
•    75 g Zucker
•    2 Päckchen Vanillezucker
•    Saft von 1 großen Limette
•    1 Päckchen klarer Tortenguss
•    100 g Sauerkirsch-Konfitüre
•    180 ml Wasser
 
Zubereitung:
Löffelbiskuits zerbröseln, mit der Küchenmaschine oder in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz.
Butter bei schwacher Hitze schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in die mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.
Philadelphia und Joghurt mit dem Saft von 1 großer Limette zusammen verrühren.
Tortenguss, Zucker und Vanillezucker mischen und mit 180 ml Wasser in einem Topf aufkochen und unter die Creme rühren.
Ein Drittel der Creme mit der Sauerkirsch-Konfitüre vermischen.
Jetzt kannst du die Creme in die Springform füllen, zuerst die Hälfte der hellen Creme jetzt die mit der Konfitüre zum Schluss den Rest, Glattstreichen und ab in den Kühlschrank für mindestens 3 Stunden.
 
Die Philadelphia Torte vor dem Servieren noch mit frischen Früchten garnieren. Schließlich isst ja auch das Auge mit ;-)

Download


Pfannenkuchen mit Ricotta Füllung

Pfannenkuchen mit Ricotta Füllung

Zutaten Teig: 
      

•    500 g Mehl
•      ½ l Milch
•     600 ml Wasser
•    1 Prise Salz
•    1 TL. Backpulver
•    1 EI
•    1 EL Zucker
•    3 Eiweiß

 Füllung :
•    750 g Ricotta Galbani
•    3 EL Zucker
•    1-2 TL Dielspitzen
•    3 Eigelb
 

                                                              
Zubereitung:
1.    Teig zutaten zu einen dünnflüssigen Teig verarbeiten 20-30 Minuten ruhen lassen. Danach eventuell falls zu dickflüssig noch mit Milch verdünnen.
2.    Für die Füllung die Zutaten zu einer Glatten kreme vermischen.
3.    Eine Pfanne erhitzen (mittlere stufe) mit einem in Öl getränktem Küchentuch die Pfanne auswischen.
4.    Eine Suppenkelle voll Teig hinein Gießen und backen. Danach Pfannkuchen wenden.
5.    Einen EL Ricotta auf die eine hälfte streichen und zuklappen von beiden Seiten goldbraun backen Teig und Füllung reichen für etwa 20 stück .Pro Person 3-4 stück Pfannkuchen schmecken hervorragend wen sie noch warm sind .

Download